Allgemeine Geschäftsbedingungen

EMV Elektronikgehäuse

Kunden die Wert auf abgeschirmte Elektronikgehäuse legen, greifen in der Regel auf Aluminiumgehäuse zurück. Aluminium-Elektronikgehäuse lassen bekanntlich keine EMV-Strahlung durch und schirmen somit zu hundert Prozent ab. Das im inneren des Gehäuses befindliche Gerät oder Bauteil kann so selbst nicht gestört werden und andere Geräte können so ebenfalls nicht gestört oder durch elektromagnetische Strahlen beeinträchtigt werden.
Nachteil beim Aluminium-Elektronikgehäuse: Es ist vergleichsweise schwer und teuer.

Kunststoffgehaeuse EMV mDie Elektronikgehäuse der STB-GH-TEC sind aus Kunststoff und können wahlweise mit einer inneren, metallischen Beschichtung  hergestellt werden.  Sie haben einen Metallkern bzw. besser gesagt nur eine innere hauchdünne metallische Beschichtung. 

Aufgrund der bis zu 120µ aufgebrachten metallischen Oberfläche (i.d.R. ZN o. AL) ergibt sich eine geschlossene Metallschicht mit Schirmwerten bis zu 99,999999% und eine Abschirmwirkung über 110 dB.

Das von der STB-GH-TEC entwickelte ZOF-Verfahren ist patentiert und somit weltweit einzigartig. Das ZOF-Verfahren gewährleistet, dass keine elektronmagnetischen Strahlen ein oder austreten.
Vorteil: Leicht und günstig.

Aktuell bekannte Schirmverfahren wie Aluminium,- oder Kupferbedampfungsverfahren, Silberleitlackierungen etc. reichen oftmals nicht aus. Sei es durch ihre chemischen und thermischen Beeinflussungen oder durch die nur unzureichende Langzeit Haltbarkeit.

Durch das neue ZOF-Verfahren werden die unterschiedlichen Trägermaterialien weder chemisch noch thermisch beeinflusst. Das Besondere an diesem Verfahren ist die mechanische und materialschonende Aufbringung auf den Träger.  Es können sowohl härteste Materialien, wie Carbon oder Marmor wie auch weiche Kunststoffe wie PS oder ABS, mit diesem Verfahren heterogen verbunden werden.

Das in unserem Hause entwickelte und patentierte EMV-Abschirmungsverfahren ist also genauso materialschonend wie zugleich hoch effektiv und kostengünstig.


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Wir beraten Sie gern unverbindlich, kostenlos und kompetent!
TEL: +49 (0) 5763 / 94 48 - 471
info[at]emv-schirmtechnik.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB’s)

der STB-GH-TEC UG (haftungsbeschränkt)
Lieferungs- und Zahlungsbedingungen
I Geltungsbereich
( 1 ) Diese Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen des Käufers erkennen wir nicht an, es sei denn wir stimmen diesen ausdrücklich schriftlich zu. Bedingungen des Käufers, die wir nicht ausdrücklich anerkennen, sind für uns unverbindlich, auch wenn wir ihnen im Einzelfall nicht widersprechen und die Lieferung an den Käufer vorbehaltlos ausführen.

Weiterlesen: Allgemeine Geschäftsbedingungen

Willkommen

Hocheffektives EMV Schirmverfahren - ...schirmen wo andere scheitern!

Oberflächentechnik, metallisches beschichten

ACD XT1F0335Die STB-GH-TEC beschäftigt sich seit Jahren mit dem Thema EMV Abschirmung elektromagnetischer Wellen auf diversen Trägermaterialien.
 
Jahrelange Forschungen und Entwicklungen machen es uns heute möglich, auf Grundlage des  eigens patentierten ZOF-Verfahren fast jedes Trägermaterial metallisch so zu beschichten, das nahezu keine elektromagnetischen Strahlungen austreten.
 

Die Möglichkeiten dieses EMV-Abschirmungs-Verfahren sind genauso vielfältig wie genial!

Aufgrund der bis zu 120µ aufgebrachten metallischen Oberfläche (i.d.R. ZN o. AL) ergibt sich eine geschlossene Metallschicht mit Schirmwerten bis zu 99,999999% und eine Abschirmwirkung über 110 dB.

Dieses bestätigen uns auch unabhängige TÜV-Zertifizierte EMV-Labore. Zertifikat

Aufgrund der von uns neu geschaffenen homogenen metallischen Oberfläche lassen sich sogar Lötstellen z.B. für ESD-Ableitungen anbringen.

Im Vergleich zu derzeit bekannten Abschirmtechniken wird in unserem Beschichtungsprozesses das Trägermaterial weder chemisch noch thermisch angegriffen.

Durch eine mechanische Aufbringung der metallischen Oberfläche wird der Träger unproblematisch, sicher und hoch effektiv beschichtet.

Mit unserer Abschirmtechnik sind Sie mit allen Frequenzen auf der sicheren Seite.

Unser Verfahren setzt neue Maßstäbe für die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) und bei entsprechenden EMV-Emissionsmessungen.

Potentielle Funktionsstörungen elektronischer Geräte durch elektromagnetische Felder, Ströme oder Spannungen werden durch unsere, auf einer speziellen Beschichtung basierenden Schirmdämpfung, ausgeschlossen.

Die STB-Gehäusetechnik hat eine vollkommen neue und einzigartige Technologie entwickelt. Es können sowohl härteste Materialien wie Carbon oder Marmor, wie auch weiche Kunststoffe wie PS oder ABS mit diesem Verfahren heterogen verbunden werden.

Das in unserem Hause entwickelte und patentierte EMV-Abschirmungsverfahren ist also materialschonend, hoch effektiv und kostengünstig.

...schirmen wo andere scheiter!

Ihre Ansprechpartner

Geschäftsführung:
Herr S. Streitbürger
TEL: +49(0) 5763 / 94 48 471
Mobil: +49 (0) 160 / 726 26 98
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kaufmännische Leitung:
Frau V. Fiek
TEL: +49 (0) 5763 / 94 37 62
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Produktionsleitung & Qualitätsmanagement:
Frau A. Dempewolf
TEL: +49 (0) 5763 / 42 555 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Repräsentant für Süddeutschland
Herr H. Bergdoll
TEL: +49 (0) 5763 / 94 48 471
FAX: +49 (0) 5763 / 94 37 61
Mobil: +49 (0) 1762 / 433 9703
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anwendungsbeispiele in der Medizintechnologie

Das magnetische abschirmen diverser Trägermaterialien (z.B. Kunststoffe) ermöglicht ein sicheres Betreiben medizinischer Gerätschaften ohne Gefährdung von Patienten und Personal. Gleichzeitig reduzieren Sie den Einfluss an elektromagnetischen Strahlungen zur einwandfreien Verwendung anderer medizinisch technischer Gerätschaften.

Hersteller medizinischer technischer Gerätschaften finden mit unserer Abschirmtechnologie ein zuverlässigen Partner und eine hoch effektive wie auch effiziente Möglichkeit technischen Geräte störungssicher in den Markt zu bringen.


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Wir beraten Sie gern unverbindlich, kostenlos und kompetent!
TEL: +49 (0) 5763 / 94 48 - 471
info[at]emv-schirmtechnik.de

Besuchen Sie uns auf:

 
xing

Aus unserer Produktion

Ihre Ansprechpartner

Geschäftsführung:
Herr S. Streitbürger
TEL: +49(0) 5763 / 94 48 471
FAX: +49 (0) 5763 / 42 56 54
Mobil: +49 (0) 160 / 726 26 98
sstreitbuerger@emv-schirmtechnik.de

Kaufmännische Leitung:
Frau V. Fiek
TEL: +49 (0) 5763 / 94 48 471
FAX: +49 (0) 5763 / 42 56 54
vfiek@emv-schirmtechnik.de

Produktionsleitung & Qualitätsmanagement:
Frau A. Dempewolf
TEL: +49 (0) 5763 / 42 555 48
FAX: +49 (0) 5763 / 42 56 54
adempewolf@emv-schirmtechnik.de

Repräsentant für Süddeutschland
Herr H. Bergdoll
TEL: +49 (0) 5763 / 94 48 471
FAX: +49 (0) 5763 / 42 56 54
Mobil: +49 (0) 1762 / 433 9703
hbergdoll@emv-schirmtechnik.de

Warum EMV Schirmtechnik

img1Produkte der STB-GH-TEC haben sich seit Jahrzehnten in der Industrie etabliert und finden in verschiedenen Bereichen Ihre Anwendung.
img2Die STB-GH-TEC hat sich eine EMV-Abschirmung patentieren lassen und stehen damit an der Spitze aller Entwicklungen.
img3Unsere Produkte sind zu 100% "Made in Germany" und unterliegen damit auch den stregen Qualitäts-kontrollen des TÜV.
img4Kunden  schätzen die Flexibilität in der Be- & Verarbeitung Ihrer Aufträge und dem damit verbundenen FULL-SERVICE.

Vielfältig wie das Leben selbst - EMV Abschirmung durch EMV Beschichtung

Die Einsatzgebiete unseres patentierten ZOF-Verfahren sind vielfältig und finden aktuell in vielen industriellen Zweigen ihre Anwendung.
So unter anderem in der:

Medizintechnologie | Automotivtechnologie | Militärtechnologie | Luft,- und Raumfahrttechnologie